Alarmanlagen

Je nach Auslegung und Ausbaustufe können Alarmanlagen (verdrahtet oder per Funk) Gefahren für Mensch und Sachwerte erkennen, melden sowie Gegenmaßnahmen einleiten.


Videoüberwachungssysteme, Überfall- und Einbruchmeldeanlagen können zwar einen Einbruch nicht verhindern.
Dennoch wirken sie abschreckend. Durch die Meldewirkung, wird für Einbrecher das Risiko, entdeckt zu werden, deutlich erhöht.
Brandmeldesysteme für die frühzeitige und eindeutige Erkennung von Brandherden (Rauch, Temperatur, brandspezifische Gase) arbeiten mit automatischen sowie manuellen Sensoren und Meldern. Im Gebäude anwesende Personen werden alarmiert, die Feuerwehr wird benachrichtigt, und Gegenmaßnahmen eingeleitet
(z. B. Rauchabzug, Sprinkleranlagen etc.)